Lagom-Stil

Was hat es mit dem neuen Wohntrend aus Schweden auf sich? Lagom bedeutet frei übersetzt soviel wie «genau richtig» oder «nicht zu viel und nicht zu wenig» und umschreibt nicht nur einen Einrichtungsstil sondern eine ganze Lebenseinstellung. Es geht darum in allen Bereichen des Lebens, das richtige Mass zu finden. Hier gebe ich ein paar Tipps, wie sie dieses Lebensgefühl in Ihre Einrichtung einfliessen lassen können …

Accessoires

Machen Sie sich Gedanken, wohin Sie die Blicke gerne hinlenken möchten und arrangieren Sie dort wenige, gut ausgewählte Deko-Objekte. Eine ungerade Anzahl macht sich hierbei am besten, da es dadurch immer eine Mitte gibt.

 

Textilien

Beschränken Sie den Einsatz von Textilien auf Orte, wo sie auch wirklich Sinn machen. Auf jedem Stuhl ein Fell zu drapieren, wäre zum Beispiel zu viel. Eine Wolldecke auf dem Sofa ist dagegen genau richtig.

Wichtig, achten Sie bei der Auswahl der Textilien auf nachhaltige Produkte.

 

Die richtige Farbwahl

Wählen Sie eine Farbfamilie, die aus drei bis maximal fünf Farben besteht und die sich in der Wandfarbe, Möbeln und Accessoires wieder findet. Dabei sind warme Naturfarben genauso erlaubt wie knallige, poppige Farben.

 

Qualität statt Quantität

Lieber in ein gutes Möbelstück investieren, dass einen das ganze Leben begleitet, als günstige Möbel zu kaufen, die schnell kaputt gehen und ersetzt werden müssen.

 

Pflanzen

Ein sinnvoller Umgang mit der Natur gehört zu der Lagom-Lebenseinstellung dazu.

Zimmerpflanzen schaffen Wohnlichkeit und bringen Naturverbundenheit in Ihr Zuhause.

Falls sie keinen grünen Daumen haben, erkundigen Sie sich vorher, welche Pflanzen pflegeleicht sind.

Upcycling

Nachhaltigkeit ist für Lagom zwingend notwendig.

Es gibt viele Upcycling-Produkte, die man kaufen kann, z.B. Teppiche aus recyceltem Materialien.

Oder man wird selber kreativ. Viele DIY-Ideen zur Inspiration findet man z.B. auf Pinterest.

Richtig eingesetztes Licht für eine wohnliche Atmosphäre ist hier besonders wichtig. Wird eine Leuchte nicht benutzt, hat sie auch keine Daseinsberechtigung.

 

Neugierig geworden? Gerne helfe ich Ihnen bei der Umsetzung des Lagom-Stils und auch jeglichen anderen Stilrichtungen, damit Sie sich rundum wohlfühlen in Ihren vier Wänden.

Aus gegebenem Anlass: Ein Konzept erstelle ich Ihnen auch auf Basis von Fotos und Grundrissen.

https://www.pinterest.de/pin/587438345133495710/ https://www.pinterest.de/pin/587438345133495774/ https://www.pinterest.de/pin/587438345133495884/ https://www.pinterest.de/pin/587438345133495917/ https://www.pinterest.de/pin/587438345133495778/ https://www.pinterest.de/pin/38562140547327410/ https://www.pinterest.de/pin/587438345133496833/ https://www.pinterest.de/pin/587438345133496429/

Wir besitzen nicht die richtigen Bilder, aber versuchen immer die Originalquelle anzugeben, dies ist jedoch leider nicht immer möglich. Wenn Sie möchten, dass ein Bild entfernt wird oder eine Korrektur durchgeführt wird, wenden Sie sich bitte an inga.hintz@in-architektur.ch

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close